Notbetreuung

Liebe Eltern,

auch wir werden bei Bedarf in den Osterferien eine Notbetreuung von 8.00 bis 13.00 Uhr anbieten, benötigen aber Ihre Mithilfe, um das Betreuungsangebot für die Osterferien zu organisieren.

Sollten Sie oder Ihr Partner zu den bekannten Berufsgruppen gehören (Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich, pflegerischen Bereich, im Bereich Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Katastrophenschutz, Vollzugsbereich, Regierungsfunktion, …), können Sie Ihr Kind zur Notbetreuung über unsere Emailadresse wallschule.cloppenburg@ewetel.net oder auch telefonisch in  der Schule (04471 2064) anmelden. Es wäre sehr gut, wenn Sie uns in der Email auch Ihre Kontaktdaten aufschreiben könnten, damit wir Sie schnellst möglich anrufen und uns gut mit Ihnen absprechen können.

Die Regelung, dass nur ein Erziehungsberechtigter zu den oben genannten Berufsgruppen zugehörig sein muss, um Anrecht auf eine Betreuung zu haben, gilt ab sofort! Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir keine Kinder in die Notbetreuung aufnehmen können, die unter erkältungsbedingten Symptomen leiden – dies ist zu unserem eigenen Schutz!

Wir befinden  uns in schwierigen Zeiten. Verlieren Sie nicht den Mut, die Hoffnung und das Vertrauen darauf, dass wir gemeinsam diese Situation meistern werden. Bieten Sie Ihre Hilfe und Unterstützung an, wo es möglich ist, nehmen Sie Hilfe an, wenn Sie sie brauchen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und bleiben Sie gesund!

Bitte verbreiten Sie diese Nachricht in den internen Klassen-Whats-App Gruppen oder auch per Mail!

Ihr Team der Wallschule